Spielreglement des TCG


Allgemein

Die Plätze sind von 07.00 - 22.00 Uhr geöffnet.

Die Letzten welche die Anlage verlassen, haben die Eingangstüre abzuschliessen.

In unserem Clubrestaurant wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Wir begrüssen es, wenn Sie bei Wartezeiten und nach dem Spiel davon Gebrauch machen.

 

Vor dem Spiel

Es darf nur mit gültigem Mitgliederausweis (Ausnahme Gäste-regelung) und mit Tennisschuhen gespielt werden.

Neben dem Eingang zum Clubhaus ist eine Tafel mit 5 Feldern für die Plätze 1 - 5 angebracht. Jedes Feld hat eine Uhr und vier Aufnahmen für Ausweise.

Bei reservierten Plätzen wird jeweils das blaue Schild „F“ gedreht (bei Interclub durch den Captain, bei Trainings der Trainingsleiter, bei Spielen der Clubmeisterschaften die Spieler selbst). Das „F“ muss nach Beendigung der Reservation wieder zurück (grau) gedreht werden.

Vor Spielbeginn wird der Ausweis aller Spieler im entsprechenden Feld eingesteckt und die Uhr auf Spielbeginn eingestellt. Die Uhr darf während dem Spielen nicht verstellt werden.

Nach einer Stunde Spielzeit darf eine Paarung von den nächsten Mitgliedern abgelöst werden. Die abgelösten Spieler dürfen danach von Neuem einen Platz reservieren. Nach Möglichkeit soll bei Andrang Doppel gespielt werden. Stossen im Verlauf eines Einzels zwei weitere Spieler für ein Doppel dazu, so darf die Anfangszeit um maximal 30 Minuten später gesetzt werden.

Bei Trockenheit müssen die Plätze vor jedem Spiel gewässert werden.

Die Schalter für die Beleuchtung der Plätze befinden sich zwischen den Garderoben. Beim Einschalten darf jeweils nur 1 Schalter bedient werden. Nach 3 Minuten kann der nächste Platz beleuchtet werden.

 

Nach dem Spiel

Bitte die Plätze nach dem Spiel mit dem Besen (wenn sie feucht sind) oder Netz (wenn sie trocken sind) abziehen.

Der Letzte der den Platz verlässt, schaltet bitte die Beleuch-tungsanlage ab.

 

Gästeregelung

Jedes Mitglied ist berechtigt, pro Jahr 5 Mal einen Gast mitzunehmen. Mitglieder mit Gast dürfen keine Spielpaarung mit nur Mitgliedern vom Platz holen. Sobald aber das Mitglied mit einem Gast auf einem freien Platz spielt, beträgt die minimale Spielzeit auch für diese Paarung 60 Minuten. Pro Platzbelegung mit Gast/Gästen sind CHF 10.-- zu bezahlen. Im Clubhaus befindet sich ein Gästebuch, worin Namen des Gastes bzw. Name/Adresse des Clubmitgliedes vor dem Spiel einzutragen sind. Das Mitglied bekommt eine Rechnung zugestellt.

Falls sich der Gast in der gleichen Saison entschließt Mitglied im TCG zu werden, werden die letzten zwei Besuche nicht verrechnet.

An Stelle eines Mitgliederausweises wird die rote Tafel mit der Aufschrift G in die Zeittafel eingefügt.

 

Interclubsaison (Anfang Mai bis Mitte Juni)

Während der Interclubsaison sind die Plätze an den Wochenenden oft belegt. Das Anschlagbrett beim Eingang und die Homepage (www.tcgelterkinden.ch) informieren über die Anzahl der reservierten Plätze und die erwartete Dauer.

Während der Interclubsaison finden die Mannschaftstrainings statt. Das Anschlagbrett  und die Homepage informieren  über die Zeiten der Belegung.

 

Gruppentraining am Montag

Montags sind 2 - 3 Plätze ab 17.00 - 22.00 Uhr für das Gruppen-training reserviert. Am Mittwoch ist von 14.00 - 19.00 Uhr jeweils ein Platz vom Kids- und Schülertraining belegt. Das Training beginnt Anfang Mai und dauert bis zu den Herbstferien (kein Training während den Sommerferien).

 

Einschränkungen der Spielberechtigung

Interclubspieler dürfen am Tag ihres Trainings oder Einsatzes die Plätze nicht weiter oder vor dem Training belegen (Ausnahme: bei geringer Platzbelegung).

Spieler des Montagstrainings dürfen am Montag die Plätze nicht weiter oder vor dem Training belegen (Ausnahme: bei geringer Platzbelegung).

Junioren / Schüler bis 18 Jahre sind während folgenden Zeiten nicht spielberechtigt:
Montag bis Freitag 18.00 – 20.30 Uhr. (Ausnahmen: Junioren in der Lehrausbildung, bei geringer Platzbelegung oder Spiel mit einem aktiven Mitglied).

 

Regelungen Einzelstunden

Private Trainingslektionen sind Sache der Clubmitglieder und direkt mit dem Tennislehrer zu vereinbaren. Sie sind auf Platz 5 und in Zeiten geringer Belegung durchzuführen d.h. Montag bis Freitag 7-18 Uhr, Samstag und Sonntag ganzer Tag (ausgenommen bei speziell angekündigten Anlässen und Interclubbegegnungen).

Vom Vorstand akkreditierte Tennislehrer dürfen auch Nicht-mitgliedern Stunden geben. Sie bezahlen dafür CHF 10 für einen Gast pro Stunde (Entlastung bei Clubeintritt analog wie bei Gästeregelung).

 

Anlässe

Ab Beginn der Sommerferien werden bis zum Finalwochenende im September die clubinternen Einzel-, Doppel- und Mixed-Meister-schaften gespielt. Es sind jeweils zwei Plätze von 18.00 - 22.00 Uhr für diese Spiele reserviert. Der Spielplan wird beim Spiko-Raum ausgehängt und auf der Homepage stets aktualisiert. Die weiteren Anlässe sind dem Jahresprogramm zu entnehmen oder werden mit separatem Aushang/Mail mitgeteilt.

Aus Gründen der verbesserten Lesbarkeit wurde im ganzen Dokument die männliche Form verwendet. Selbstverständlich ist jeweils auch die weibliche Form mitgemeint.

 

 

Vorstand Tennisclub Gelterkinden, April 2016


Download
Spielreglement TCG_April_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.9 KB